facebook facebook share

Besuch aus dem Oberlinhaus auf Hof Grüneberg!!

Ein tolles Wochenende im September 2010!

Im Opens external link in new windowBerufsbildungswerk im Oberlinhaus Potsdam können Jugendliche mit Handicap eine Berufsausbildung absolvieren oder an einer berufsvor-bereitenden Maßnahme teilnehmen. Acht Jugendliche aus dem Oberlinhaus waren mit Ihren Betreuern Insa und Tom bei uns zu Gast. Es war eine wirklich coole Truppe und wir hatten viel Spaß zusammen!!

Sebastian, einer der Teilnehmer hat uns einen schönen Bericht vom Wochenende geschickt, den wir hier gerne ins Netz stellen!
 

Hoch zu Ross in Grüneberg

8 Jugendliche aus dem Internat Haus 1 bekamen die Gelegenheit zu einem „tierischen“ Wochenende.

Freitag 17.09.2010. Gegen 16.00 Uhr starteten 8 Jugendlichen in ein unvergessliches Wochenende. Unser Ziel war der Reiterhof Grüneberg. Dieser liegt etwa 90 Minuten von Potsdam entfernt. Unterkunft und Reithalle liegen hier fast nebeneinander. Es war daher keine Überraschung, dass wir direkt nach Ankunft in die Reithalle stürmten, um sofort in den Sattel zu steigen. Zwei ausgebildete Therapiepferde standen für uns bereit. Mit viel Spaß verbrachten wir fast den ganzen Abend in der Halle. Übrigens können auch Rollstuhlfahrer am Reiten teilnehmen. Ein spezieller Lifter macht es möglich.

Auch der Samstag stand fast ganz im Zeichen der Pferde. Im Nachbarort Löwenberg fand das jährliche Reitturnier statt. Aus ganz Deutschland waren Pferde und Reiter angereist, um sich im Wettstreit zu messen. Auch der Hof Grüneberg war mit 2 Pferden dabei.

Ein Ausflug in das nahe Rheinsberg bescherte uns dann einen schönen Spaziergang. Viel Zeit hatten wir allerdings nicht. Nach einer kurzen Stärkung fuhren zurück nach Grüneberg. Eine weitere Reitstunde und ein abendliches Grillfest rundeten den Tag ab.

Der letzte Tag hielt für uns eine Überraschung bereit. Bei herrlichem Wetter genossen wir eine Kutschfahrt. Übrigens, auch wer kein Pferdefan ist kommt auf seine Kosten. Auf dem Hof haben neben Gänsen auch Katzen und Hunde ein zu Hause. Regelmäßig gibt es Nachwuchs.

Doch auch der schönste Ausflug geht mal zu Ende!

Gegen 18.00 Uhr waren wir wieder im Internat und waren uns einig: So ein Wochenende bleibt in Erinnerung. Die Fotos unten zeigen, wieviel Spaß wir hatten!

Sebastian Rietz, Auszubildender im 3. Lehrjahr zum Bürokaufmann.

Anklicken vergrößert die folgenden Bilder und startet Slideshow!

Freudestrahlend aus dem Rolli hoch aufs Ross
Insa im Rücken gibt sicheren Halt auf Lanka
Ach, wer da mitreiten könnte!
Eine Runde auf Freddy in der Halle
Hundekuß von Welpenmutter Trixi
Hier kommen alle auf den Hund!
Relaxt auf der Kutschfahrt