facebook facebook share

Hof Grüneberg erhält 4 FN-Qualitätssiegel

Komm zum Pferd!

Unter diesem Motto hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit ihren Landespferdesportverbänden am 4. Oktober 2009 das erste mal zu einem deutschland-weiten Tag der offenen Stalltür eingeladen. Der Hof Grüneberg war dabei. Alle Menschen, die sich für Pferde und das Reiten interessieren, waren herzlich bei uns willkommen.

 

Gleich mehrere der FN-Qualitätssiegel gehen an den Hof Grüneberg!!

 

Für uns war der 4. Oktober ein ganz besonderer Tag, da wir Qualitätssiegel als FN-geprüfter Reiterhof erhalten haben. Ende August hat sich die Besichtigungskommission des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg auf unserem Hof gründlich umgesehen. Wir freuen uns sehr darüber, gleich mehrere FN-Kennzeichnungen erhalten zu haben, nämlich als geprüfte Öffnet internen Link im aktuellen FensterReitschule, als
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPensionsbetrieb, als
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFerienbetrieb und als Wanderreitstation.

Die FN nimmt die Prüfung eines Betriebes nach festgelegten Qualitätsnormen vor. Zunächst wir die fachgerechte Pferdehaltung attestiert. Entsprechend der gesetzten Schwerpunkte sind z.B. die Qualifikation des Betriebsleiters, das Niveau der Schulpferde und die baulichen Gegebenheiten für die weitere Kennzeichnung ausschlaggebend. Seit der Eröffnung im Mai 2007 wurde auf Hof Grüneberg hart daran gearbeitet, diese Qualitätsnormen zu erfüllen und die entsprechenden Betriebsschwerpunkte weiter zu entwickeln.

Nach einem Probelauf im letzten Sommer wurden in diesem Jahr z.B. die Öffnet internen Link im aktuellen FensterReitferien für Kinder und Jugendliche offiziell ins Angebot aufgenommen. Jeweils sechs Kinder ab 10 Jahre verbringen eine intensive Urlaubswoche auf Hof Grüneberg. Dank des Kleingruppen-Konzepts können wir sehr individuell auf die Interessen und Fähigkeiten der jungen Reiter eingehen. Dieses Angebot und die schönen Vier-Sterne Ferienwohnungen liefern die Grundlage für das Qualitätssiegel FN-geprüfter Ferienbetrieb.

Die hellen großzügigen Boxen sowie die Koppeln und Paddocks gleich nebenan haben den Prüfern ebenfalls gut gefallen. Das alles sind wichtige Grundlagen, um als FN-geprüfter Pensionspferdestall anerkannt zu werden.

„Wir freuen uns immer sehr, wenn gerade junge Pferdebetriebe an der Qualitäts-Kennzeichung der FN teilnehmen, uns ihr individuelles Betriebskonzept vorstellen und letztlich die beantragte Zertifizierung - wie auch an diesen Betrieb - vergeben werden kann.“, so Peter Fröhlich, Geschäftsführer des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg, der persönlich der Prüfungskommission auf Hof Grüneberg vorstand. „Der Tag der offenen Stalltür ist ein toller Anlass, die FN-Qualitätssiegel an den Hof Grüneberg zu überreichen."

Herr Fröhlich überreicht die FN-Auszeichnung

Am 4. Oktober ab 10 Uhr morgens waren Tür und Tor auf Hof Grüneberg weit geöffnet. D er ganze Hof und die Reitanlage konnten besichtigt werden, die Kinder konnten reiten. Um 11 Uhr fand dann die offizielle Verleihung der FN-Kennzeichnung durch Übergabe des von der FN zertifizierten Kennzeichnungsschildes an den Hof Grüneberg durch Herrn Peter Fröhlich statt. Für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt. Das Hofcafe hatte von morgens an geöffnet und etwas später wurde dann der Grill angeheizt. Auch der historische Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrüneberger Pferdegöpel, der seinen Platz direkt vor dem Hof am Dorfanger hat, war wieder zu besichtigen.

Die Chefin und ihr Ehemann bei der sofortigen Montage Schildes mit den FN-Qualitätssiegeln
zum Seitenanfang