facebook facebook share

Solaranlage eingeweiht! 

Inbetriebnahme zur Landpartie am 12. Juni 2010

30 kWp Fotovoltaikanlage auf unserer Reithalle
Auch der Göpel drehte sich wieder
INfo-Stand von SCN zur Nutzung von Sonnenenergie

Pünktlich zur Brandenburger Landpartie am 12./ 13. Juni 2010 ging die neue Fotovoltaikanlage auf unserer Reithalle in Betrieb. Mal wieder ein aufregendes Projekt, galt es doch die Inbetriebname unbedingt noch vor dem 30.6.2010 zu schaffen, da die Bundesregierung an diesem Stichtag die Solarförderung empfindlich kürzen wollte... Dank der guten Zusammenarbeit mit der Firma Opens external link in new windowscn energy aus Torgelow/ Mecklenburg, die das Projekt plante und durchführte, haben wir es geschafft!! Am Freitag, den 11.6. war unser Energievorsorger E.on edis vor Ort und hat den Schalter umgelegt.

Damit stand unserer guten Laune bei der Brandenburger Landpartie nichts mehr im Wege! Die Sonne schien (meistens) und die Stromproduktion kam in Gang. Mit der 30 kWp Anlage kann man 7 Durchschnittshaushalte mit Strom versorgen. Gerd Dieckhoff von scn war den ganzen Tag vor Ort und hat viele Gespräche mit unseren Besuchern zum Thema Solarenergie geführt. Unser Projekt hat Herr Dieckhoff von den ersten Vorgesprächen an sehr gut betreut und damit maßgeblich zu seinem Erfolg eigetragen.

Letztes Jahr haben wir zur Landpartie unseren historischen Pferdegöpel in Betrieb genommen, der ja wie ein "Pferdekraftwerk" funktioniert. Nur ein Jahr später haben wir dann unser "Sonnenkraftwerk" eingeweiht. Um mit Pferden die Energie der Solaranlage zu erzeugen, bräuchte man theoretisch 41 Pferde, die sich auf dem Dach der Reithalle wahrscheinlich nicht so wohl fühlen würden...

Weitere Infos:

Initiates file downloadLink zur gemeinsamen Pressemitteilung mit scn energy

Initiates file downloadArtikel in der MAZ vom 23.6.2010